Spendenaktion des Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds 

2019 sammelt der Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds für neue Instrumente für das Orchester im Kinderdorf „Las Palmas“ der Dominikanischen Republik, ein wichtiges Projekt für die Kinder und Jugendlichen dort. 

Musik ist eine Sprache, die alle verstehen 

Es liegt nahe, dass der Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds Projekte fördert, die im Zusammenhang mit musikalischer Bildung stehen. Musik beeinflusst und fördert die kognitiven, kreativen, sozialen und psychomotorischen Fähigkeiten von Kindern. Kinder, die regelmäßig musizieren besitzen eine erhöhte Konzentrationsfähigkeit und Gedächtniskraft. All das wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden der Kinder aus. Hier wie überall auf der Welt. Gerade für Kinder, die in ihrem Leben schon viele Herausforderungen und Krisen meistern mussten, wirkt Musik heilsam und hilft, sich im Leben wieder zurecht zu finden. 

Spenden auch Sie für den „Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds 2019“. Ob ein kleiner, oder ein großer Betrag: Ihre Hilfe kommt an! 

Hier geht es direkt zur Aktion

Eine wertvolle Zusammenarbeit

Im Jahr 2013 gründeten wir gemeinsam mit den Veranstaltern des Darmstädter Schlossgrabenfestes den „Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds“. Diese erfolgreiche Kooperation wird nun sechs Jahre alt.  

Dank der Spenden von Firmen und Privatpersonen in den „Schlossgrabenfest Kinderhilfsfonds“ konnte in den vergangenen Jahren wertvolle Unterstützung in verschiedenen Kinderdörfern geleistet werden, wie z.B. die Finanzierung von qualifizierten Musikmentoren oder neue Instrumente für ein Kinderdorf. Außerdem wurde die Finanzierung für einen Musiklehrer sichergestellt und wichtige Baumaßnahmen konnten umgesetzt werden. Die Bandbreite dieser Projekte spiegelt die Möglichkeiten dieser langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit wider.