Hier schreibt die Leiterin des Kinderdorfes Althea Mason persönlich, was sie im letzten Jahr mit den Geldern aus Deutschland angeschafft hat. Sie ist sehr dankbar für jede Hilfe und hat akribisch aufgelistet, was die Spenden erwirkt haben:

“Das Kirsten Jade Rescue Center möchte euch ganz herzlich danken für den Segen, den ihr uns in Form eurer Spendengelder geschickt habt. Unser Budget für die laufenden Kosten schwankte im letzten Jahr sehr und wir haben einige Monate gehabt, in denen uns bis zu 1.300 EUR weniger zur Verfügung standen. Wir sind daher sehr dankbar, dass wir die zusätzlichen Gelder von CFI Kinderhilfe haben und so alles am Laufen halten konnten.

Wir haben die Gelder von CFI genutzt um Essen zu kaufen. In zwei von vier Wochen konnten die Kinder sich so über mehr Früchte auf dem Speiseplan freuen als sonst möglich war.
Die Bildungskosten sind weiter gestiegen und auch hier sind wir sehr dankbar für die Hilfe von CFI. Wir konnten außerdem neue Kleidung, Sportshirts, Unterwäsche und Schuluniformen für die Kinder kaufen. Auch hier sind wir sehr dankbar für die zusätzlichen Gelder.

Mit 52 Kindern brauchen wir einiges an Pflastern, Aktivkohletabletten, Wurmkuren, Läuseshampoo, Schmerztabletten und Mullbinden. Wir waren sehr froh, dass wir unseren Medizinschrank wieder ausstatten konnten.

Haushaltsdinge sind all die Sachen, die wir aus der Kaffeekasse zahlen. Besen, Seifenpulver, Seife, Bürsten zum Schrubben, Toilettenartikel, Duschgel, Shampoo, Zahnpasta, Öl, Salz, Gewürze, Sojasauce und ähnliche Grundlagenartikel. Wir haben uns gefreut diese Gegenstände mit CFI-Geldern kaufen zu können.

Für den Garten haben wir Samen gekauft, Dünger, Benzin für den Traktor, die Motorsense und den neuen Grubber. Außerdem haben wir einen Rucksack-Sprüher zum Sprühen von manchem das wir anbauen gekauft.

Die zusätzlichen Gelder haben es uns ermöglicht, den ein oder anderen Ausflug zu machen und da das Benzin zu zahlen. Danke für alles was ihr gebt, dass wir den Kindern zusätzliche Möglichkeiten und hin und wieder ein paar Extras ermöglichen können.

Möge Gott euch segnen für all die Arbeit, die ihr euch macht.

Liebe Grüße
Althea Mason”

Sie möchten helfen? Jeder Beitrag hilft, die Arbeit im Kinderdorf zu unterstützen und den notwendigen Anschaffungen wie dem Lastenauto und den Fahrrädern für die Kinder Schritt für Schritt näher zu kommen.