Skip to content

CFIAKTUELL

September 2022

Hier finden Sie Nachrichten aus den Kinderdörfern, aktuelle Projekte, Erfolgsgeschichten und vieles mehr.

Vom Waisenkind zum Universitätsabsolventin

Zwei Erfolgsgeschichten

Die Eltern von Micheline (links) und Aline (rechts) gingen im Zuge der Unruhen im Kongo verloren. Als die beiden Mädchen vor einigen Jahren von Seiten der Regierung ins Kinderdorf gebracht wurden, brauchten sie dringend ein neues Zuhause. Eine liebevolle Familie, die sich ihrer annimmt und für sie sorgt.

Dank Ihrer großzügigen Unterstützung ist das Kinderdorf „Patmos“ in den letzten 20 Jahren für Hunderte von Waisenkindern zu einem Zufluchtsort geworden, denn bis heute dauern die Konflikte im Kongo an. All diese Kinder bringen tragische und traumatische Lebensgeschichten mit, die sie zu Waisen gemacht haben. Manche von ihnen haben so jung ihre Eltern verloren, dass sie sich nicht einmal an sie erinnern können.

Im Kinderdorf können Kinder wie Micheline und Aline in einem sicheren Umfeld eine fast normale Kindheit erleben – mit Lernen und Spielen, so wie es selbstverständlich sein sollte. Die beide Mädchen besuchten den Kindergarten, eine Grundschule und dann sogar die weiterführende Schule bis hin zur Universität.

Nun, viele Jahre später, haben Micheline und Aline etwas ganz Besonderes erreicht – nämlich ihren Universitätsabschluss. Beide studierten Wirtschaft und Verwaltung und bildeten sich in Informatik weiter. Gerade in dieser Kultur ist es für Mädchen außergewöhnlich, einen solchen Abschluss zu erlangen und er öffnet das Tor für ein selbstbestimmtes Leben.

Nur durch Ihre Unterstützung ist es möglich, dass Mädchen wie Micheline oder Aline überhaupt die Chance bekommen zu studieren. Wir sind sehr dankbar dafür, dass Sie uns dabei helfen solche Lebensträume wahr werden zu lassen.

CHECKBOX: BILDUNG IN KAMBODSCHA

Studenten aus dem Kinderdorf in Kambodscha

Wussten Sie, dass im ganzen Land Kambodscha nur 10 % der Lehrer die Schreckensherrschaft der Roten Khmer (1975 – 1979) überlebt haben? So musste – nachdem die Roten Khmer von der Macht verdrängt worden waren – das Bildungssystem aus fast nichts neu geschaffen werden. Der Analphabetismus war auf über 40 % gestiegen, und den meisten jungen Menschen unter 14 Jahren fehlte die Grundbildung.

Gerade deshalb freuen wir uns riesig, dass acht Kinder, die in „Light of Hope“ aufgewachsen sind, in der neuen Universität in Kompong Cham eingeschrieben sind.

EINE TOLLE ERNTE

„Light of Hope“ ist weiter unterwegs auf seinem Weg zu mehr Eigenständigkeit. So haben sie seit einiger Zeit angefangen Austern-Seitlinge zu züchten. Und die erste Ernte ist mit sagenhaften 85 kg Pilzen so reich ausgefallen, dass sogar schon einige davon in den nahe-gelegenen Märkten verkauft werden konnten.

Austern Seitlinge, Kalbfleischpilz

Wissenwertes

Den ganzjährig wachsenden Austernpilz nennt man auch gerne Kalbfleischpilz, weil Geschmack und Textur an Kalbfleisch erinnern. Dieser wertvolle Zuchtpilz

  • Stärkt Nerven und Muskeln
  • Schützt die Zellen
  • Liefert wichtige Vitamine und Mineralstoffe
  • Enthält wertvolles Eiweiß

Patenschaft
für Kinder

Nachhaltig und wirksam helfen

Mit einer Patenschaft für Kinder können Sie das Leben eines Kindes positiv beeinflussen. Sie geben einem Kind ein liebevolles Zuhause bis es selbstständig durchs Leben gehen kann.

Teile diese Seite mit Freunden
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner