Bohnengärtneraktion in Deutschland und Guatemala

Bereits zum fünften Mal richtete der Spieleverlag AMIGO für Fans des Kartenspielklassikers Bohnanza eine Bohnengärtner-Aktion aus. Bei dieser Aktion bekommen 30 ausgeloste Hobbygärtner ein Bohnen-Starterset mit Samen, Pflanzanleitung und witzigem Bohnanza-Dekomaterial. Das Kinderdorf „Los Pinos“ nahm ebenfalls an der Bohnengärtner-Aktion teil. Nachfolgend sehen sie die Wachstumsfortschritte, die von Guatemala aus alle 14 Tage dokumentiert wurden.

Gemeinsame Bohnanza Bohnengärtneraktion gemeinsam mit AMIGO und unserem Kinderdorf in Guatemala.

Viertes Update vom 12. Juli 2017

Joel Carpio, der Direktor des Kinderdorfs “Los Pinos” bedankt sich nach der erfolgreichen Bohnenernte im Namen der Kinder für die Teilnahme an der Bohnengärtner-Aktion:

„Wir bedanken uns für die Möglichkeit, an diesem Projekt teilzunehmen. Die Kinder haben während dieser Zeit jede Woche nach der Schule nach „ihren“ Bohnen geschaut. So haben sie vom Pflanzen bis zur Ernte jeden Wachstumsschritt verfolgt. Der gesamte Anbau war organisch-biologisch, das heißt, es wurden keine chemischen Dünger oder Pflanzenschutzmittel verwendet. Alle Kinder sind sehr stolz auf das Ergebnis und freuen sich, dass sie Teil der AMIGO-Bohnengärtneraktion sein durften.“

Drittes Update vom 01. Juni 2017

Heute ist Internationaler Kindertag. Weltweit wird auf die Bedürfnisse von Kindern aufmerksam gemacht. Von uns gibt es ein neues Bohnen-Update aus dem Kinderdorf „Los Pinos“ in Guatemala. Denn dort gedeihen Bohnen und Kinder gleichermaßen gut. 🙂

Zweites Update vom 15. Mai 2017

„Schaut mal wie unsere Bohnen gewachsen sind. Außerdem waren wir letzte Woche im Pfadfinderlager, hier seht ihr uns kurz vor der Abfahrt und beim Zeltaufbauen. Das war eine aufregende Woche mitten in der Natur!“

Erstes Update vom 13. April 2017

Hier sehen Sie die Kinder in Guatemala mit AMIGO´s Bohnanza-Bohnen. Eines der Kinder sagte:

Wir sind glücklich darüber, in unserem Garten Bohnen anzubauen und sind schon gespannt darauf, sie wachsen zu sehen. Wie die Bohnen, haben auch wir einen tollen Platz zu wachsen. Happy Birthday Bohnanza!

CFI hat von April bis Juli an dieser Aktion teilgenommen

Im Kinderdorf „Los Pinos“ in Guatemala wurden ebenfalls Bohnen angepflanzt und alle zwei Wochen über die Wachstumsfortschritte berichtet. Auf diese Weise schlagen wir eine Brücke zwischen Bohnenliebhabern in Deutschland und dem Kinderdorf, wo die selbstangebauten Bohnen ein Teil der gesunden und ausgewogenen Ernährung abdecken.

Wie funktioniert die Bohnanza Bohnengärtner-Aktion?

In regelmäßigen Abständen können die Teilnehmer die Wachstumsfortschritte ihrer Pflanzen auf Facebook teilen. Wer es schafft, seine Bohnen bis Mitte Juni zu hegen und zu pflegen, hat die Chance auf die ganz große Ernte: Dann werden fünf glückliche Gewinner aus dem Lostopf gezogen, die ein exklusives Bohnanza-Fan-Paket ihr eigen nennen dürfen.

Ananas – Eine Pflanze leistet Hilfe zur Selbsthilfe

Spenden Sie für Guatemala

Eine Ananas leistet Hilfe zur Selbsthilfe