Unser Kinderdorf „El Oasis“

in Mexiko

In den 90er Jahren entstand der Plan bei ICC, auch in Mexiko ein Kinderdorf zu starten. Es wurde ein geeignetes Grundstück nicht weit von Kalifornien gekauft. Ende 1997 kam dann eine Anfrage der mexikanischen Regierung an ICC, 24 Kinder in dem Kinderdorf aufzunehmen, da einige Kinderheime in der Gegend kurzfirstig geschlossen werden mussten.

Unser Kinderdorf

Kurz entschlossen wurden diese Kinder in dem entstehenden Kinderdorf aufgenommen.  Es wurden Hauseltern gefunden und viele Freiwillige aus den USA kamen, um die Anfänge gemeinsam zu schaffen und Weihnachten 1997 zusammen mit den Kindern zu feiern. Für manche Kinder war es das erste Weihnachtsfest in ihrem Leben – ein schöner Start für dieses Kinderdorf.

„El Oasis“ im Überblick

♡  43 Kinder
♡  6 Wohnhäuser
♡  ein Lagerhaus
♡  eine Werkstatt
♡  eine Kirche
♡  ein Zentrum für Freiwillige
♡ Obst- und Gemüseanbau
♡ Hühner- und Rinderhaltung

Pate/in für Pascal gesucht!

Pascal* und seine vier Geschwister kamen im Januar 2008 in das Kinderdorf El Oasis. Seine Mutter ist drogenabhängig und konnte sich nicht um ihre Kinder kümmern. Pascal ist inzwischen 14 Jahre alt, er hat lesen und schreiben gelernt, ist sehr ordentlich und geht gerne zur Schule. Er spielt Kickball und hilft seinem Hausvater gerne im Garten. Wir suchen einen Paten für Pascal, der ihn auf seiner Reise zu einem guten Schulabschluss und einer Ausbildung in ein eigenständiges Leben begleiten möchte!

*Der Name des Kindes wurde zum Schutz seiner Persönlichkeitsrechte geändert.