In loser Folge werden wir unsere Kinderdörfer und ihre täglichen Bedürfnisse ein bisschen näher vorstellen, so heute „El Oasis“, unser Kinderdorf in Mexiko. „El Oasis“ wurde 1992 gegründet, zurzeit leben dort 43 Kinder. Es befindet sich in San Ysidro, im nördlichen Central Baja California, gar nicht weit entfernt vom US-amerikanischen Kalifornien. Es liegt gut zu erreichen, in der Nähe der Autobahn 3 zwischen den Städten Ensenada und San Felipe.

Der Ort, auf Deutsch „Die Oase“ genannt, wurde nach langer Suche gewählt, unter anderem weil dort ein Tiefbrunnen mit sauberem Trinkwasser vorhanden war. El Oasis liegt in einer höheren Wüstenregion. Dort gibt es heiße Sommer und kalte Winter. Wie in allen unseren Kinderdörfern müssen die Kinder medizinisch versorgt werden. Und wie bei uns fallen jeden Monat Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen an. Medikamente, gerade jetzt in der Grippezeit, müssen bezahlt werden.

Um ein Kind einen Monat lang medizinisch zu betreuen, braucht es ganze 3 Euro

130 Euro fallen also jeden Monat für die Versorgung aller Kinder in „El Oasis“an. Über einen Beitrag von beispielsweise 24 Euro von Ihnen zur medizinischen Versorgung unserer Kinder in „El Oasis“ freuen wir uns sehr. Damit können wir ein halbes Jahr ein Kind medizinisch versorgen. Bitte nutzen Sie unser Spendenformular oder überweisen Sie an:

SPENDENKONTO
IBAN: DE 1966 0205 0000 0875 3503
BIC/Swift: BFSWDE33KRL

ALTRUJA-PAGE-YWXA