Entwicklungshilfe durch Selbsthilfe – Was wir tun und warum

CFI Internationale Kinderhilfe unterstützt von Deutschland aus zehn Kinderdörfer und Kinderhilfsprojekte weltweit. Von unserem Büro in Darmstadt aus kümmern wir uns um einen Teil der finanziellen Mittel, die diese Projekte jeden Monat benötigen.

Durch Entwicklungszusammenarbeit mit Projekten in den Bereichen Bildung und Gesundheit fördern wir Selbstständigkeit und eigenständiges Handeln. Ein Alltag, der von Liebe und christlichen Wertvorstellungen geprägt ist, gibt den Kindern in den Kinderdörfern die Chance, den Kreislauf der Armut aus eigener Kraft zu durchbrechen.

Neuigkeiten über alles was uns bewegt und was wir bewegen

>> Alle Meldungen im Überblick <<

  • CFI Internationale Kinderhilfe reist im November nach Kambodscha.

Eine Reise ins Kinderdorf „Light of Hope“ in Kambodscha

Im November reisen Anja Lemmermann und Rebecca Schneider von CFI Internationale Kinderhilfe ins Kinderdorf „Light [...]

  • Lea Bracht lebte ein halbes Jahr im Kinderdorf auf den Philipinen und berichtet CFI Kinderhilfe von ihrer Motivation und ihren Erkenntnissen.

7 Fragen an Lea Bracht, Freiwillige im Kinderdorf „Shining Jewels“

Lea Bracht war für ein halbes Jahr im Kinderdorf „Shining Jewels“ auf den Philippinen, um [...]

  • Jomel und sein Bruder wurden vom Kinderdorf

Jomels Geschichte in „Shining Jewels“

Jomel (*der Name wurde zum Schutz des Kindes geändert) kam 2013 im Alter von drei [...]

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns auf Facebook

und bleiben Sie mit uns im Austausch.

Ananas in Guatemala

Eine Pflanze leistet Hilfe zur Selbsthilfe.

Ananas – Eine Pflanze leistet Hilfe zur Selbsthilfe

Newsletter abonnieren

und Neuigkeiten erhalten.